Steckbrief

Marc Lauterbach

1

Position: Torwart Geburtsdatum: 09.12.1990
Geburtsort: Homberg Nationalität: deutsch
Größe: 1,92 Gewicht: 100
bei der ESG seit: 2006 vorheriger Verein: TSV Ost-Mosheim, Homberger HC, MT Melsungen

Saisonziel:

Frühzeitiger Klassenerhalt / Derbysieg!


Bisheriger Mensch des Jahres 2020 für mich ist:

Alle Anhänger der ESG mit entsprechenden Geburtstagen, Ehrungen, Erfolgen, etc.


Hier halte ich mich am liebsten auf:

Bei Frau und Familie.


Hier kriegen mich keine 10 Pferde hin:

Musikkonzert von Franco´s Lieblingsmusikgruppen.


Welche Sehenswürdigkeit außer der Kreissporthalle fasziniert dich am meisten in Gensungen/Felsberg?

Fernsehzimmer Burghotel Heiligenberg


Alt gegen Jung (stimmt es, dass die uralten Gesetze ins Wanken geraten sind?):

Nein!


Schludrigstes oder akkuratestes Teammitglied:

Jasse


Den Aufstieg habe ich wann, wie und wo mitbekommen?

Während des Dienstagabendtrainings in der KSH durch Steffen Meister.


Hast du ihn ein bisschen feiern können?

Intern hat dies bereits geklappt. Allerdings hoffe ich, dass dieser zusammen mit den Fans, Ehrenamtlichen und Wegbegleitern nachgeholt werden kann. Diese haben einen großen Anteil am Aufstieg in die 3. Liga und eine entsprechende Feier verdient!


Das habe ich als ersten Gedanken gehabt, als ich die neue Ligaeinteilung gesehen habe:

Interessante Gegner.


Darauf freue ich mich am meisten in Liga 3:

Ausverkaufte KSH Gensungen mit unfassbarer Stimmung.


Neue Liga, schwer zu sagen, aber was wird wohl deine Lieblingsauswärtsfahrt werden (und warum?):

Jede, da überall ein Reisebus im Einsatz ist.


Meine ersten Erfahrungen mit dem Harz waren:

Gesichtstreffer von Maik.


Das werde ich an der Oberliga Hessen vermissen:

Trainingslager Pohlheim / interessante Schiedsrichtergespanne


Sa. 24.10.20 um 19.30 Uhr Derby gegen die Eintracht aus Baunatal und das Ergebnis lautet?

31:30


Das besch….. an der Coronazeit ist:

Täglich ungeduscht nach Hause fahren zu dürfen.


Das mache ich als Erstes wenn es keinerlei Coronabeschränkungen mehr gibt:

Ein Schaumbad in der KSH nehmen.


Unschönes Szenario. Am Ende der Saison ist der Klassenerhalt erreicht, aber die Reisebestimmungen verdammen zu einer Abschlussfahrt in Deutschland. Wo geht’s hin und was kann man dort erleben?

Zelturlaub mit Erlebnistour im Habichtswald mit Revierförster A. Kauffeld. Wir verbringen so wenig Zeit miteinander, da könnte dies sehr gelegen kommen…