Steckbrief

Jan-Hendrik Otto

17

Position: Rechtsaußen Geburtsdatum: 21.08.1994
Geburtsort: Homberg/Efze Nationalität: deutsch
Größe: 1,92 Gewicht: 94
bei der ESG seit: 2016 vorheriger Verein: MT Melsungen, TSV Ost-Mosheim

Saisonziel:

Oberes Drittel mitspielen


Hobbys (wenn es der Handball zulässt):

Viel Zeit in der Natur zu verbringen


Nenne drei Begriffe, die dich am besten beschreiben:

Ehrgeizig, Dickkopf, Freundlich


Lieblingsessen und Getränk (und wieviel kannst du davon zu dir nehmen?):

Nudeln mit Pesto


Hier halte ich mich am liebsten auf:

Es gibt zu viele gute Orte, um einen genauen zu sagen


Nach was bist du süchtig?

Nach zu vielen Sachen 😉


Welche Sehenswürdigkeit außer der Kreissporthalle fasziniert dich am meisten in Gensungen/Felsberg?

Heiligenberg


Hallenkeller:

Ein Ort der Träume.


Alt gegen Jung:

Jung ist gut aber Alt ist besser.


Lieblingsauswärtsfahrt (und warum?):

Münster, da die Spiele bislang immer eng waren und dabei die Atmosphäre sehr heiß war.


Montagstraining:

Das beliebteste Training in der Woche.


Sonntags auswärts:

Der heilige Sonntag….


Schludrigstes Teammitglied:

Corni


Weihnachtsfeier:

Eine angenehme Feier mit dem ein oder anderen Bier


Du hast 600,- € pro Nase zur Verfügung und musst damit ein Trainingslager in der Saisonvorbereitung, sowie eine Abschlussfahrt im Mai organisieren. Wie teilst du das Geld auf und wo geht es jeweils mit dem Team hin?

Da 600,- € nicht so viel ist, denke ich das die Abschlussfahrt primär in den Fokus genommen wird. Diese würde wie jedes Jahr nach Mallorca gehen. Da werden dann die 600,- € pro Nase gebraucht. Was das Trainingslager angeht würden wir somit kein Geld mehr haben, was auch kein Problem darstellt. Wir würden in Gensungen in der Kreisporthalle bleiben und ein Wochenende trainieren. Für die Verpflegung muss die Mannschaft selbst sorgen