Steckbrief

Vince Schmidt

11

Position: Rückraum Mitte Geburtsdatum: 23.12.1996
Geburtsort: Korbach Nationalität: deutsch
Größe: 1,91 Gewicht: 95
bei der ESG seit: 2016 vorheriger Verein: TSV Korbach

Saisonziel:

unter die ersten Drei .


Hobbys (wenn es der Handball zulässt):

Die Zeit mit meiner Freundin auf dem Reiterhof verbringen.


Nenne drei Begriffe, die dich am besten beschreiben:

clever, kreativ und hochbegabt.


Lieblingsessen und Getränk (und wieviel kannst du davon zu dir nehmen?):

Nudeln in Lachssahne-Sauce mit einer eisgekühlten Sprite!


Bisheriger Mensch des Jahres 2019 für mich ist:

Karin Ritter.


Hier halte ich mich am liebsten auf:

auf dem Reiterhof in Korbach, mit meiner Freundin.


Nach was bist du süchtig?

Nach Chips und Arbeit.


Welche Sehenswürdigkeit außer der Kreissporthalle fasziniert dich am meisten in Gensungen/Felsberg?

Brille, Heiligenberg und natürlich Timo seine heimische, kulinarische Küche.


Nenne etwas, was Du schon immer einmal machen wolltest, dich aber nie getraut hast:

am Spielautomaten spielen.


Hallenkeller:

die wunderbaren Atmosphäre kann ich nur selten wahrnehmen, da ich den minderjährigen Vossibär nach Hause fahren muss.


Alt gegen Jung:

Dazu fällt mir nur ein Wort ein: „Lächerlich“.


Lieblingsauswärtsfahrt (und warum?):

Ganz klar die Auswärtsfahrt nach Umstadt. Da haben wir nämlich noch einen Abstecher nach FFM gemacht.


Montagstraining:

Bin ich nicht allzu oft anzutreffen, aufgrund meines schweren Jobs.


Sonntags auswärts:

meiner Meinung nach, sollten Sonntagsspiele verboten werden oder es sollte ein zeitliches Limit gesetzt werden.


Schludrigstes Teammitglied:

ich denke diese Bezeichnung teilen sich 2 Spieler bei uns, Corni und Jasse.


Weihnachtsfeier:

die Weihnachtsfeier muss man erlebt haben, Sie ist verzaubernd und geprägt von tollen Gedichten.


Du hast 600,- € pro Nase zur Verfügung und musst damit ein Trainingslager in der Saisonvorbereitung, sowie eine Abschlussfahrt im Mai organisieren. Wie teilst du das Geld auf und wo geht es jeweils mit dem Team hin?

Das Trainingslager findet in Gensungen statt, hierbei wird dann schon ordentlich Geld eingespart. Maximal berechne ich hierfür 20 Euro, die für Spritkosten etc. draufgehen. Für die Abschlussfahrt haben wir somit 580 Euro pro Kopf zu Verfügung. Wir fliegen eine Woche nach Malle und buchen uns Präsidentensuiten für jeden. Anschließend wird der Rest für ein paar Drinks und Leckereien auf den Kopf gehauen